Weiterbildung: Vereinsrecht

Weiterbildung: Vereinsrecht

Zusammenkommen, organisieren, sich gemeinsam interessieren. Wie gründet man einen Verein? Was muss alles beachtet, organisiert, strukturiert werden? In diesem Kurs geht es um Gründung, Statuten und Co.

Kursziel

Die Teilnehmenden lernen die Grundzüge des liechtensteinischen Vereinsrechts kennen.

 

Inhalt

Es werden insbesondere die Gründung eines Vereins, die Ausgestaltung der Statuten und die Organisation und Führung eines Vereins behandelt. Es geht dabei weniger um eine wissenschaftliche Erläuterung, als um praktische Fragen, wie sie sich den Verantwortlichen eines Vereins stellen, etwa bei der Durchführung von Abstimmungen, der Aufnahme und dem Ausschluss von Mitgliedern. Behandelt werden auch Fragen der Haftung und der Auflösung eines Vereins und weitere für die Teilnehmenden bedeutsame Fragen des Vereinsrechts.

 

Zielgruppe

Alle am Vereinsrecht interessierte Personen, insbesondere Mitglieder von Vereinsvorständen

 

Leitung

Dr. Michael Ritter ist Rechtsanwalt in Vaduz.

 

Anmelden unter Kursprogramm - Erwachsenenbildung Stein Egerta

Teilen: